Direkt zum Ziel.

Mit OSKAR nutzen Sie alle Vorteile der Digitalisierung für Ihren Arbeit­nehmer­schutz. Bei kompromissloser Ausrichtungauf die Praxis.

Die OSKAR WebApp auf einem PC oder Laptop und OSKAR MobileApps auf den Smartphones Ihres Teams – damit sind Sie startklar. Einfache Menuführung, ein integrierter Katalog an Maßnahmen-Vorschlägen und übersichtliche To-Do-Listen sorgen rasch für erkennbaren Nutzen in der täglichen Praxis.

OSKAR WebApp und OSKAR MobileApps erhalten Sie online. Einfach registrieren und ein ganzes Jahr nutzen.

Projekt anlegen, verantwortliches Team bestimmen.

Ihr Office PC oder Laptop mit der OSKAR WebApp ist Ihre OSKAR Zentrale. Startet ein neues Projekt, legen Sie es hier mit wenigen Eingaben an. Sie bestimmen auch, wer für welche Aufgaben im Arbeitnehmerschutz des Projekts verantwortlich ist. Ihre OSKAR MobileApp Lizenzen können Sie dabei flexibel einsetzen, sie sind nicht an Personen oder Smartphones gebunden.

OSKAR –
klare Abläufe von Anfang an.

Maßnahmen digital planen und festlegen.

Wie gewohnt, so gliedern Sie Ihr Projekt auch mit OSKAR in einzelne Aufgaben. Für die Planung der Arbeitnehmerschutz-Maßnahmen unterstützt Sie OSKAR mit einem umfassenden Katalog an Vorschlägen. Diese können Sie jederzeit verändern oder eigene Maßnahmen erstellen. Außerdem können Sie mit OSKAR Maßnahmen-Vorlagen für wiederkehrende Projekte anlegen, immer wieder aufrufen und dabei jedes Mal wertvolle Zeit gewinnen.

Einfach und papierlos –
mit dem Arbeitnehmerschutz
gehen Sie jetzt online.

Praxisgerechte Aufgabenliste am Smartphone.

Mit dem Abschluss der Planung werden die Arbeitnehmerschutz-Maßnahmen als Aufgabenliste in den OSKAR MobileApps der verantwortlichen Mitarbeiter angezeigt. Für einfaches Arbeiten sind die Anzeigen hier besonders übersichtlich gestaltet. Sie zeigen auch den Status der Maßnahmen an (offen/erledigt) und erleichtern ihre Durchführung mit informativen Abbildungen.

Rückfragen?
Mit OSKAR können Sie im Team direkt kommunizieren.

Schnell und einfach dokumentieren.

Mit dem Smartphone Fotos der durchgeführten Maßnahmen machen, bei Bedarf ein ergänzender Kommentar – fertig ist die Dokumentation. Alles andere erledigt OSKAR für Sie: Jeder abgesendete Eintrag wird mit Zeit-/Autor-Kennung automatisch am OSKAR Server gespeichert. Aus allen Einträgen des Teams entsteht so das lückenlose, chronologische Protokoll des gesamten Projekts.

Nie mehr wieder Fotos laden, Notizen suchen und Berichte schreiben!

Protokoll auf Knopfdruck.

OSKAR speichert und schützt Ihre Daten – Zugriff haben aber ausschließlich Sie selbst. Dabei können Sie Ihr Protokoll zu jedem Zeitpunkt einsehen und es vollständig oder in Teilen als Bericht ausdrucken. Genauso können Sie ein pdf für den Versand an Partner und Auftraggeber erstellen oder eine Kopie auf Ihren Datenträgern speichern.

Zusatzleistungen belegbar abrechnen – auch das ist mit Ihrem OSKAR Protokoll ganz einfach.

„Um ehrlich zu sein wir haben mit dem Arbeit­nehmer­schutz lange gekämpft. Obwohl wir natürlich wissen, wie wichtig er ist. Mit OSKAR geht das jetzt, weil der unproduktive Verwaltungsaufwand wegfällt. Und man schläft natürlich ruhiger, auf der sicheren Seite.“

Wolfang Hammer, Geschäftsführer der DFP-Hammer GmbH

Ihre Daten sind sicher.

Als Autor und Nutzer sind Sie selbstverständlich der Einzige, der Zugriff hat.

Was Sie mit WebApp und MobileApps, steuern, planen und dokumentieren – es wird für Sie sicher am OSKAR Server abgelegt. Alle Eingaben werden in Echtzeit und verschlüsselt in das Protokoll übertragen, ausreichend Speicherplatz für viele Projekte ist in Ihren Lizenzen enthalten. Die Trennung von Bearbeitung und Speicherung sorgt zudem für Kontinuität, wenn Sie Hardware tauschen oder wenn ein Smartphone ausfällt.

Um Ihre Daten zu schützen, ist der Zugang zu ihnen streng limitiert: Der einzige und ausschließliche Weg zu Ihren Daten führt über Ihre WebApp. Darüber hinaus können Sie individuelle Berechtigungen erteilen, damit ausgewählte MobileApp Nutzer – wie Sicherheitsfachkräfte – jederzeit Einblick in den aktuellen Stand der Umsetzungen haben. So können sie das Team vor Ort unterstützen und flexibel auf kurzfristige Veränderungen reagieren. Auch mehrere Teams und Projekte können so jederzeit einfach, konsequent und mit geringem Zeitaufwand gesteuert werden.